Kurator

Nach dem Encounter am 20.08.07 haben sich Selavie, Dvornar und Don ein paar Gedanken zu dem Ausgang gemacht.
Selavie fasst das Wesentliche hier zusammen. Gorstag hat einige Punkte ergänzt. Eine etwas ausfühlichere Version von Don ist hier zu finden.

Einführung

  • Der Kurator hat 660'000 HP und ist gut gepanzert.
  • Alle 10 Sekunden spawnt er ein Add (Flimmern/Flare).
  • Diese Adds haben zwischen 12000 und 15000 Leben, und machen zwischen 500-800 Arkanschaden pro Sekunde
  • Wenn zuviele Leute auf einem Fleck stehen, dann machen die Adds eine Art Kettenblitz auf maximal 3 Leute.
  • Nach 10 Adds geht dem Curator das Mana aus. Danach macht er Hervorrufung für 20 Sekunden, während dessen er dreimal soviel Schaden bekommt.
  • Nach 10 Minuten geht er in einen Berserkmodus und ist dann nicht mehr zu besiegen.
  • Auf 15% HP wird er wütend, und spawnt keine Adds mehr, macht dafür aber mehr Schaden.
  • Ab und zu castet der Kurator einen Schattenblitz auf (nicht zu 100% sicher) den 2. in der Aggroliste, wenn dieser mehr als die Hälfte HP hat.

Zur Taktik:

Wenn die Gruppe viele Fernkämpfer hat (ist bei uns der Fall), dann muss sich der Raid in Hufeisenform anordnen, wobei jeder einzelne 15yards Abstand zum nächsten hat. An diesem Platz bleibt man dann unter allen Umständen stehen: Man hat zwar als DD den Instinkt wegzulaufen, allerdings kann der Schaden durch die Adds relativ leicht gegengeheilt werden. Bewegt man sich jedoch, bewegt man sich zwangsläufig auf ein anderes Raidmitglied zu, so dass anschließend 2 Raidmember Schaden nehmen - folglich nicht weglaufen.

Alle Adds müssen so schnell wie möglich gekillt werden. Erst wenn das letzte Add down ist, darf Schaden auf den Kurator gemacht werden. Das Ziel ist

  • ein einzelnes Add in weniger als 8 Sekunden zu killen.
  • wenn das letzte Add spawnt, beginnt gleichzeitig die Hervorrufungsphase. Dieses Add muss so schnell wie möglich down, damit alle länger Zeit haben auf den Kurator Schaden zu machen.
  • Da der Kurator in der Hervorrufung 3 mal soviel Schaden bekommt wie normal, müssen alle Trinkets, Fähigkeiten mit Cooldown aufgespart werden für diese Phase. Die Trinkets sollten daher unmittelbar vor der Hervorrufungsphase benutzt werden. Auf diese Weise bekommt man das Add schneller down und nutzt gleichzeitig die maximal Zeit des Trinket um Schaden am Kurator zu machen.
  • Um die Flares schnellstmöglich anzuvisieren gibt es 2 Möglichkeiten. Zum einen kann man die Tabulatortaste benutzen. Diese hat jedoch den Nachteil, dass sie gerade bei weiter entfernten DDs nicht schnell genug funktioniert. Daher empfiehlt sich ein Makro welches man sich anschließend auf die Aktionsleiste ziehen sollte (/target …). Fragen hierzu bitte ingame an Selavie.

Klassenspezifische Tips:

Schurken:

  • Mantel der Schatten anwerfen zur rechten Zeit vermindert Schaden.

Hexenmeister:

  • Hat eine Spezialrolle:
  • Kurator dotten, damit der 2 in der Aggroliste ist (HM's haben viel HP normalerweise).
  • Beim 5 Add jeweils Curse of Doom auf den Kurator casten

Magier:

  • Erste Analysen haben gezeigt, dass Magier relativ wenig Schaden auf die Adds machen. Das kann daran liegen, dass sie unterbrochen werden beim Casten falls sie von einem Kettenblitz getroffen werden.
  • Deshalb ist es wichtig im Arkanbaum das unterbruchsfreie Casten geskillt zu haben.
  • Man sollte in jedem Fall mit einem großen Zauber (Feuerball/Frostblitz je nach Skillung) starten und entweder den Zauber wiederholen oder einen Feuerschlag casten. Je nach Gesundheit des Flares kann es sein, dass sich das Casten eines großen Zaubers nicht mehr lohnt - dann am besten Versengen nutzen. Arkane Geschosse sind sehr manaintensiv und sollten nur dann benutzt werden, wenn das Flare noch viel Gesundheit hat und gerade den Magier selbst angreift - in diesem Falls macht man weiterhin Schaden und kann bei entsprechender Skillung nicht unterbrochen werden. Sollte das Flare fast tot sein, dann ist die Arkane Explosion den Arkanen Geschossen vorzuziehen.

Jäger:

  • Wenn Add in Nahkampfreichweite ist, sofort auf Nahkampf umschalten.

Priester:

  • In der Hervorrufung den Schattengeist auf Kurator hetzen, gibt 3 mal soviel mana zurück.
  • sehr früh im Kampf starten, Manatränke zu benutzen, damit man über den Kampf verteilt mehr Mana herstellen kann

Allgemein:

  • Der Kampf kann fast 10 Min dauern. Deshalb ist es wichtig genügend Manatränke dabei zu haben.
  • Es kann davon ausgegangen werden, dass wir ca. 3 Versuche machen werden (falls er nicht schon vorher liegt). Und man sollte genügend Tränke für drei Versuche haben.
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License