Moroes knapp und dafür umso schöner down, danach Maid bei 11% (in process)

Der Donnerstag kam, und diesmal konnte auch Borgard (Thomas) wieder mitmachen. Wintersturm - der nicht mehr so Random - war auch wieder dabei. Dazu noch
??.

Mit einem Druiden, Pala und nur einem Priester waren wir Crowd-Control weniger gut aufgestellt als letztes mal und der Einstieg gestaltete sich mühsam. Bereits beim Trash vor Attumen mussten wir 2 Anläufe nehmen. Bei Attumen selbst gabs dann auch noch einen Wipe als Attumen auftauchte.

Das konnte es doch nicht gewesen sein! Voll konzentriert clearten wir uns zu Attumen durch, und kurz Verschnauf-Pause und dann Pull.
Diesmal ging er dann doch down, auch wenn mit Schwierigkeiten. Nicht alle gingen auf Halb-Distanz, um seine Attacke zu verhindern. Aber immerhin können wir doch schon sagen, dass wir Attumen auf Farm-Status haben.

Danach Moroes: Gorstag meldete mal erste Zweifel ob wir das packen ohne zweiten Priester, und schlug vor direkt zur Maid zu gehen. Wintersturm wies dann darauf hin, dass wir auf für Maid zuwenig Dispeller hätten. Es spielte also eine Rolle welchen wir versuchen würden. Also entschieden wir uns dann doch für Moroes.

Den Trash hatten wir sicher im Griff, und bald standen wir vor Moroes. Diesmal würden wir 3 Adds killen müssen bevor wir uns an Moroes selbst heranmachen konnten.
Eine schwierige Aufgabe! Aber versuchen wirs:

Candulà pullt wir letztes Mal, und gleich geht was schief. Sie stirbt, der Versuch wird abgebrochen. Dann beim zweiten Mal läuft alles gut. Die drei Adds gehen down. Die Manabrand-Lady bleibt gefesselt. Alle gehen auf Moroes, der auch schnell an Leben verliert. Bald sind schon die ersten Toten zu beklagen, und als Moroes wütend wurde , sah es nicht mehr gut aus. Ich haue alles raus was geht: Klingenwirbel, Adrenalinrausch, Trinkets, etc. Und praktisch im letzten Atemzug stirbt er. Jubel bricht aus im TS, und gleich darauf Diskussion, was wir jetzt mit dem Add machen sollten. Können wir raus, und trotzem looten? Despawnt sie? Keiner weiss ne Antwort. Am besten töten wir sie auch noch. Gorstag war einzig überlebende Heiler. Das Problem war, dass wen der Manabrand durchkommen würde, er nicht mehr heilen könnte. Hmmh, versuchen wir es einfach mal:

Der Kampf war hektisch, Gorstag hatte bald keine Mana mehr, aber irgendwie kriegten wir sie mit den wenigen Kräften, die wir noch hatten, doch noch down.
Moroes dropte dann folgende Items:

- ?
- ?

Es war schon nach Zehn, und wir mussten ein bisschen Gas geben, damit wir noch zur Maid kommen würden vor 23 Uhr. So kurz nach 23 Uhr standen wir dann vor ihr.
Leider hatte die Migräne Chris wieder mal im Würgegriff, ein Versuch wollte er aber noch mitmachen.
Diesmal waren wir vorsichtiger mit dem Aufstellen: kein Body-Pull. Bald konnte der erste Versuch starten. Relativ bald war Kasimir tot. Anscheinend war er nicht in Heilreichweite gestanden. Trotzdem sah es lange ziemlich gut aus, ich dachte schon jetzt muss er liegen, aber bei 11% war Balok plötzlich tot -> Wipe. Ok, was jetzt? Ok, es lief so gut, wir wolltens nochmals versuchen, und Chris war auch einverstanden, auch wenn er mittlerweile kaum noch etwas sah. Aber die Maid ist ja so gross, und die kann man nicht verfehlen ^^.

Beim zweiten Versuch gabs dann aber schnell ein Wipe. Alle waren müde und Chris hatte seine Nachtruhe bitter nötig. Aber am nächsten Montag sollte es der Maid richtig an den Kragen gehen.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License